Psychotherapie und Coaching

Wenn man alleine nicht weiterkommt, ist es klug, sich Unterstützung zu suchen.

Ein erfolgreiches, professionelles Coaching oder eine Psychotherapie ermöglichen Ihnen, Schritt für Schritt selbstbestimmter zu werden – Sie bleiben nicht Opfer der Umstände.

Coaching greift bei belastenden Situationen (z. B. Stress am Arbeitsplatz), Psychotherapie widmet sich eher belastenden Gefühlen (z. B. diffusen Angstgefühlen). Darin liegt der Unterschied.

Gründe für eine Psychotherapie

Es gibt Situationen im Leben, die uns in eine emotionale Schieflage bringen können, beispielsweise einschneidende Ereignisse wie Trennungen oder der Verlust nahestehender Menschen, Lebensumbrüche oder dauerhafte berufliche und familiäre (Über-) Belastungen. Eine Folge davon können psychische Probleme sein, zum Beispiel in Form von Angstgefühlen, die plötzlich aufkommen und die für Sie nur schwer nachvollziehbar sind. Oder Sie bemerken, dass Sie keine Freude mehr an Sachen haben, die Ihnen vorher Freude bereitet haben. Auch Schlafprobleme mit nächtlichem Grübeln können ein Zeichen dafür sein, dass unsere Seele aus dem Gleichgewicht ist.

Dann kann eine Psychotherapie sich als hilfreich erweisen. Sich Hilfe durch eine Psychotherapie zu suchen ist kein Zeichen von Schwäche. Im Gegenteil: professionelle psychologische Begleitung kann einen positiven Veränderungsprozess anstoßen, der in den meisten Fällen zu einer deutlichen Verbesserung der Lebenssituation bis hin zu einer vollständigen Lösung komplexer Problematiken und psychischer Leiden führen kann.

Gründe für ein Coaching

In Phasen von Lebens-Umbrüchen und Veränderungen, bei beruflicher Unzufriedenheit oder Orientierungslosigkeit kann ein professionelles Coaching sehr hilfreich sein. Dabei wird ein zielgerichteter, gemeinsamer Beratungsprozess etabliert, der Schritt für Schritt unter Anwendung bewährter Coaching-Methoden auf das zuvor durch Sie definierte Ziel, sei es ein berufliches oder privates Ziel, zusteuert.

Mögliche Ziele können beispielsweise sein: „Ich möchte mich nicht mehr überfordern“, „Ich möchte meinen Beruf mit Freude ausüben“, „Ich möchte mich beruflich neuorientieren“ oder „Ich möchte mehr Zeit haben“, etc.

Ein wichtiger Bestandteil des Coachings ist das Hinzuziehen und Ermitteln Ihrer persönlichen Ressourcen und (oftmals versteckten) Potentiale und Fähigkeiten. Diese bilden dann eine gute Basis für den schrittweisen Aufbau einer Verbesserungs-Strategie und deren Umsetzung in die Realität.

Über allem steht der eigene Wille zur Veränderung. Andere Menschen können unsere Probleme in der Regel nicht lösen, höchstens hilfreich zur Seite stehen. Verändern müssen wir selbst etwas, auch wenn es anstrengend ist.

Kontakt

Gwendolyn Bersch
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Systemischer Business & Life Coach

Eichenallee Nr. 5
23899 Gudow

Telefon: +49 (0) 151 232 012 74
E- Mail: kontakt@psychotherapie-coaching-herzogtum.de

Sie möchten etwas verändern und sind bereit, etwas für sich zu tun? Sie wollen aktiv werden und brauchen Unterstützung und Verstärkung, um

• innere oder äußere Konflikte zu klären
• neue Lösungswege zu erkennen und zu gehen
• Entscheidungssicherheit zu gewinnen
• Ihren Einfluss auf Ihr Leben zu erhöhen
• zu entdecken und sichtbar zu machen, was noch alles in Ihnen steckt
• Ihre Lebens- und Arbeitsqualität zu verbessern…

Menü